kontrast - Das Kurzfilmfestival in Bayreuth - zur Homepage
   
Das Filmfest Das Programm
Filmfest Programm
Der Rahmen Die Anmeldung
Rahmen Anmeldung
Der Preis Der Ort
Preis Ort
Die Sponsoren Das Gästebuch
Sponsoren Gästebuch
Das Archiv Der Pressebereich
Archiv Pressebereich
english version Der Kontakt
english Kontakt
   

Impressum
die kontrast Filmfestsponsoren
 

Das Filmfest


16. Bayreuther Filmfest "kontrast"
20. bis 22. Februar 2015

im internationalen Jugendkultur-Zentrum in Bayreuth

Mit unserem Festival wollen wir dem Zuschauer die Highlights des (kurz-)filmischen Schaffens von Profis sowie Amateuren zeigen. Die originelle Idee und deren kreative Umsetzung ist uns dabei wichtiger als technische Finessen.

Das Filmfest wird organisiert und durchgeführt vom Bayreuther Filmfest e.V. (eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein) und bietet drei Tage lang Kurzfilme unterschiedlichster Art.


Unser Sonderthema für 2015: „KOLLISION“

Aktuelle Kurzinfos:

     
>   Die Anmeldung für kontrast 2015 ist gestartet!

Schon wieder. Und ausgerechnet jetzt!

Eine Kollision!

-Schlimm???

Na ja, nicht unbedingt. In der Naturwissenschaft bewirkt dieser „Stoß“ die Entwicklung von Materie in physikalischen und chemischen Prozessen. Und das kann ja durchaus gut und nützlich sein. Muss aber nicht.

Bei einer ständig wachsenden Erdbevölkerung sind Kollisionen unvermeidlich.

Das ist auch gut so: sie sind das Salz in der Suppe, Impulsgeber für menschliche Entwicklung und Ausgangspunkt für komische oder tragische Geschichten.

Kollisionen ereignen sich im Großen wie im Kleinen: am Wühltisch und am Weltmarkt, an der Theke und im Parlament, in der Wüste und auf hoher See.

Gemeinsam ist allen Situationen, dass die Beteiligten – ob sie wollen oder nicht – ihre gewohnte Bahn verlassen müssen.

Und dann die Frage: Was jetzt? Was tun?

Abtauchen? Den Hammer, die List oder den Charme auspacken?

Egal! Irgendetwas funktioniert immer.

Und unversehens befindet man sich auf einer neuen Bahn, mit ungeahnten, vielleicht sogar spektakulären Möglichkeiten. Über die man vor der Kollision nicht einmal nachgedacht hätte.

Mit ausreichend Neugier und festem Willen im Gepäck winken unter Umständen Spaß und Lebensfreude als Belohnung am Horizont.

Wir wollen wissen, auf welche unbekannten Bahnen wir von den Beiträgen der Filmschaffenden für „kontrast 2015“ katapultiert werden.

 
nach oben Impressum