Filme bei kontrast 2020

100

Deutschland | 2018 | 12 Minuten | Komödie | Deutsch | Regie: Thomas Oberlies

Inhalt: Djoss, Santa Maria, Smug – einer der Drei hat ganz schöne Scheiße gebaut. Ein ausschließlich mit Lehrern und Schulpersonal besetzter Gangsterfilm.

Thomas Oberlies wurde in Ludwigshafen geboren und promovierte 2004 im Fach Mathematik. Sein Zombie-Arbeitsmarkt-Film „Arbeit für alle“ lief auf über 100 internationalen Festivals und gewann zahlreiche Preise. 2016 debütierte er mit seinem ersten Langfilm „Mannheim“. Er ist außerdem künstlerischer Leiter des Kurzfilmfestivals „Zum Goldenen Hirsch“, das in Mannheim und Heidelberg stattfindet.

Seine Filme (Auswahl): Auswahl: Flatsch (2000 – kontrast 2002), Operation Rienzi (2004), Arbeit für alle (2008), Mannheim – Neurosen zwischen Rhein und Neckar (2016)

Regie: Thomas Oberlies
Drehbuch: Thomas Oberlies
Kamera: Martin D’Costa
Schnitt: Martin D’Costa, Matthias Vogel
Ton: Jacob Hohf
Produktion: Matthias Vogel
Cast: Björn Lengwenus, Christian Rausch, Eva Fläschner, Bert Urselmann

Menü