Filme bei kontrast 2020

Elizabeth

Polen | 2018 | 25 Minuten | Drama/Komödie | Polnisch, deutsche UT | Regie: Wojciech Klimala

Inhalt: Die pensionierte Friseurin Elisabeth beschließt auf Ermutigung ihres Sohnes, an einem Schönheitswettbewerb für Senioren teilzunehmen. Sie hat Angst, dass sie das nicht durchstehen kann. Vor allem, als sie herausfindet, dass sie gegen eine Konkurrentin aus der Vergangenheit antreten wird. Während des Wettbewerbs offenbaren sich einige Geheimnisse.

Wojciech Klimala absolvierte 2015 das DOK PRO-Programm der WAJDA Film School. Er beendet sein Regiestudium an der Krzysztof Kieślowski-Fakultät für Radio und Fernsehen und ist seit 2012 Mitglied des polnischen Filmemacherverbandes. Klimala war Stipendiat des Programms des Ministeriums für Kultur und nationales Erbe „Junges Polen“.

Seine Filme (Auswahl): „Die Zeichen“ (2017)

Regie: Wojciech Klimala
Drehbuch: Wojciech Klimala, Bartosz Janiszewski
Kamera: Katarzyna Ewa Żak
Schnitt: Miłosz Janiec
Produktion: Andrzej Kowalczyk
Cast: Maria Mamona, Michał Czernecki, Marta Ścisłowicz

Menü