Filme bei kontrast 2020

Female Diversity

Deutschland | 2019 | 2 Minuten | Experimentalfilm | Englisch, deutsche UT | Regie: Boris Seewald

Inhalt: Geht es um den weiblichen Körper, herrscht in der Medienwelt nach wie vor ein festgelegtes Idealbild in Körperform, Größe und Alter. Mit ihrem Herzensprojekt zeigen die Filmkünstler Sung-Hee und Boris Seewald typische Merkmale, die jede Frau kennt und die große Mehrheit der Frauen aufweist, jedoch in den Medien kaschiert oder erst gar nicht gezeigt werden.

Sung-Hee Seewald ist Fotografin und Künstlerin. Schon zu Anfang der fotografischen Laufbahn waren Frauen die Inspirationsquelle für ihre Arbeiten. Von der Mode- und Beautyfotografie hat sich ihr Schwerpunkt auf die Darstellung unretuschierter, weiblicher Körper verlagert, die die Vielfalt weiblicher Schönheit darstellen. Ihr Bruder Boris Seewald ist Regisseur und Editor. Seine Filme sind dem kontrast-Publikum bestens bekannt!

Seine Filme (Auswahl): Momentum (2013 – kontrast 2013), Spark (2015 – kontrast 2017), Disco (2016 – kontrast 2017), Afterword (2017 – kontrast 2018)

Regie: Boris Seewald
Drehbuch: Sung-Hee Seewald
Kamera: Sung-Hee Seewald
Schnitt: Boris Seewald
Ton: Volker Wendisch
Produktion: Sung-Hee Seewald
Cast: Camille Beunèche, Susann Bischof, Joyce Edunjobi, Daniela Mauer, Ute Olivia Klug, Ariane Mühlmann, Greta Streitberger

Menü