Filme bei kontrast 2022

God’s Daughter Dances

Südkorea | 2020 | 25 Minuten | Drama | Koreanisch, engl. UT | Regie: Sungbin Byun

Inhalt: Als die Transgender-Tänzerin Shin-mi erfährt, dass sie vom Nachtclub in die Kaserne muss, zögert sie nicht, ihre Bürgerpflicht zu erfüllen. Aber die Bürokrat:innen wissen nicht, wo sie in die Karten passen soll, also muss Shin-mi sich anpassen. Wie viele Dinge muss sie durchmachen, damit die Gesellschaft versteht, dass sie eine Frau ist?

Sungbin Byun begann in der Highschool mit dem Filmemachen und gewann bereits mit seinem ersten Kurzfilm einige Preise. Er studierte Film und Östliche Philosophie an der Sungkyunkwan University und sammelt seitdem mit seinen Dokus und Kurzspielfilmen Preise auf internationalen Festivals.

Seine Filme (Auswahl): Hands and Wings (2019), The Chicken of Wuzuh (2016), 170mm (2008)

Regie: Sungbin Byun
Drehbuch: Sungbin Byun
Kamera: Dahae Noh
Schnitt: Younghoo Lee
Ton: Jiyoung Choi
Produktion: Sungbin Byun
Cast: Haejun Choi, Wookyum Kim, Hojun Lim

Menü