Filme bei kontrast 2022

I am Mackenzie

USA | 2019 | 20 Minuten | Coming of Age | Englisch, engl. UT | Regie: Artemis Anastasiadou

Inhalt: Gefangen zwischen toxischer Männlichkeit, einem Paillettenkleid und einem jugendlichen Schwarm wird Mackenzie, die im ländlichen Texas aufwächst, ihr erstes Mal erleben.

Artemis Anastasiadou studierte Theater an der School of Fine Arts der Aristoteles-Universität Thessaloniki und Filmregie an der University of Texas in Austin. Sie war verantwortlich für den Schnitt in verschiedenen preisgekrönten Dokumentationen, Kurzfilmen und Serien. Ihr vorheriger Kurzfilm „Calling“ erhielt den Preis „Greeks of the World“ beim 41. Drama-Festival.

Ihre Filme (Auswahl): To Vancouver (2021), Charlotte and Charlie (2018), Calling (2017)

Regie: Artemis Anastasiadou
Drehbuch: Brittany Worthington
Kamera: Sarah Hennigan
Schnitt: Spiros Kokkas
Ton: Isaac Burns, Kostas Fylaktidis
Produktion: Lauren Izard
Cast: Shonagh Smith, Alan Nguyen, Dustin Smith, Lisa Ashby

Menü